image

Vitango® - bei Stress und Überarbeitung

Vitango® ist ein pflanzliches Arzneimittel aus Rosenwurz-Trockenextrakt, welches die Freisetzung der Stresshormone reguliert und den Energiestoffwechsel im Körper anregt.

Vitango® kann bei diesen Beschwerden angewendet werden:

  • Stress
  • Überarbeitung
  • Müdigkeit
  • Erschöpfung
  • Reizbarkeit
  • Anspannung

Rezeptfrei erhältlich in Apotheken und Drogerien.

image

Die Stress-Symptome

Was man über Stress wissen sollte

Stress kennt jeder, sei es am Arbeitsplatz, Leistungsdruck und Prüfungsstress in der Schule oder Stress in der Beziehung. Stress ist eine Reaktion, die durch ungewöhnliche Anforderungen an unseren Körper ausgelöst wird, welche dieser mit den vorhandenen Ressourcen nicht bewältigen kann.

Als Stressoren (Belastungsfaktoren) definiert man Einflüsse auf den Organismus (Anforderungen, Bedürfnisse, Reize), die eine körperliche und psychische Stressreaktion auslösen, weil sie die Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten übersteigen. Stressoren können physischer Natur sein (z.B. Hunger, Hitze oder Kälte, Lärm), chemischer Natur (z.B. Gift, Drogen), psychischer (z.B. Angst, Über- oder Unterforderung, Verlust eines Haustieres) oder sozialer Natur (z.B. Beziehungen, Konflikte, Mobbing).

Die Ereignisse werden sehr individuell wahrgenommen und sind nur dann Stressoren, wenn unser Körper sie als solche interpretiert.

Körperliche Symptome

  • Erschöpfung
  • Müdigkeit
  • Verspannung
  • Kopfschmerzen
  • Magen-Darm-Störungen
  • Bluthochdruck

Geistige Symptome

  • Anspannung
  • Reizbarkeit
  • Schlafstörungen
  • Libidostörungen

Das stresst ...

Was ist Stress?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Stress zu einer der grössten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt. Stress und Stressfolgen verursachen in der Schweiz Kosten von 6.5 Milliarden Franken pro Jahr.
(Job-Stress-Index 2018, Gesundheitsförderung Schweiz)

Stress ist evolutionsbedingt und sollte uns ursprünglich vor Gefahren schützen. Es war aber niemals die Idee der Natur, dass wir über Wochen hinweg gestresst sind und so unsere Gesundheit in Gefahr bringen.

Durch einen Anstieg der Stresshormone Cortisol und Adrenalin wird der Körper in Alarmbereitschaft versetzt, bei dem der Blutdruck und der Puls stark erhöht werden. Diese Alarmbereitschaft sollte uns eigentlich ursprünglich helfen, entweder gegen eine drohende Gefahr zu kämpfen oder zu fliehen («fight or flight-Reaktion»).

Solange der entstandene Stress immer wieder abgebaut werden kann, stellt er für den Körper keine Gefahr dar. Ist der Körper aber chronisch gestresst, führt dies zu typischen körperlichen und geistigen Stress-Symptomen.

image

Vitango® – bei Stress und Überarbeitung

Vitango® ist ein pflanzliches Arzneimittel aus Rosenwurz-Trockenextrakt, welches die Freisetzung der Stresshormone reguliert und den Energiestoffwechsel im Körper anregt.

Vitango® kann bei folgenden Beschwerden angewendet werden:

  • Stress
  • Überarbeitung
  • Müdigkeit
  • Erschöpfung
  • Reizbarkeit
  • Anspannung

So wirkt Vitango®

Vitango® enthält den standardisierten Rosenwurz-Extrakt WS® 1375 von höchster Qualität. Es ist ein pflanzliches Heilmittel, das zur Linderung von geistigen und körperlichen Symptomen bei Stress und Überarbeitung, wie zum Beispiel Reizbarkeit, Anspannung, Müdigkeit und Erschöpfung eingesetzt wird.

Die zweifache Wirkung normalisiert die Freisetzung von Stresshormonen (Adrenalin und Cortisol) und steigert gleichzeitig den Energiehaushalt im Körper.

image

Mit Vitango® den Stress besser bewältigen

Aus Rosenwurz-Extrakt

Häufig gestellte Fragen

Vitango® ist ein pflanzliches Heilmittel und enthält einen Trockenextrakt aus Rhodiola-rosea-Wurzel und Wurzelstock. Vitango® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von körperlichen und geistigen Symptomen bei Stress und Überarbeitung, wie z.B. Müdigkeit, Erschöpfung, Reizbarkeit und Anspannung.

Bei Anhalten der Beschwerden über 2 Wochen sollte ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Rhodiola-rosea-Wurzel und -Wurzelstock-Extrakt oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels darf Vitango® nicht angewendet werden.

Die Anwendung von Vitango® wird nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren empfohlen, da für diese Altersgruppe keine hinreichenden Daten vorliegen. Vitango® sollte nicht bei schweren Leber- oder Nierenschäden eingenommen werden, da diesbezüglich keine hinreichenden Erfahrungen vorliegen. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind möglich.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie - an anderen Krankheiten leiden, - Allergien haben oder - andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen!

Der in Vitango® enthaltene Rosenwurz (Rhodiola rosea) stammt sowohl aus gesammeltem Wildwuchs aus dem Altai-Gebiet in Russland wie auch aus Kulturen aus Alberta in Kanada.

Vitango® darf während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht eingenommen werden.

Erwachsene über 18 Jahren nehmen 2 Tabletten pro Tag ein (eine vor dem Frühstück und eine vor dem Mittagessen) mit einem Glas Wasser.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Es wurde jeweils ein Einzelfall von einer Überempfindlichkeitsreaktion und einer Unterzuckerung des Blutes berichtet. Der ursächliche Zusammenhang mit der Einnahme von Rhodiola-rosea-Wurzel und -Wurzelstock ist nicht erwiesen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Bei Raumtemperatur (15–25°C) lagern. Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren. Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Eine Filmtablette enthält 200 mg Trockenextrakt aus Rhodiola-rosea-Wurzel und -Wurzelstock [Drogen-Extrakt-Verhältnis: 1.5–5:1, Auszugsmittel: Ethanol 60 % (m/m)] und Hilfsstoffe.

Vitango® enthält folgende Hilfsstoffe:

  • Mikrokristalline Cellulose
  • Croscarmellose-Natrium
  • Gefälltes Siliciumdioxid
  • Magnesiumstearat
  • Hypromellose
  • Stearinsäure
  • Eisenoxid rot E 172
  • Titandioxid E 171
  • Antischaumemulsion (Trockensubstanz) bestehend aus:
    • Simeticon
    • Methylzellulose
    • Sorbinsäure

Die Vitango® -Tabletten enthalten keine Laktose.

Die Vitango® -Tabletten enthalten kein Gluten.

In Vitango® sind keine tierischen Produkte enthalten.

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Vitango® ist in diesen Packungsgrössen erhältlich: 30, 60 und 90 Stück.

Schwabe Pharma AG
Erlistrasse 2
6403 Küssnacht am Rigi
www.schwabepharma.ch

Vitango® ist ein Arzneimittel und somit nur in Schweizer Apotheken und Drogerien sowie bei Ärzten erhältlich. Das Arzneimittel unterliegt einer regelmässigen qualitativen Prüfung durch Swissmedic.

Checken Sie Ihren Stress - der Test

Beantworten Sie diese Fragen, um herauszufinden, ob Sie an Stress
oder Überarbeitung leiden.

  • Fällt es Ihnen schwer, morgens aufzustehen?
  • Sind Sie schnell gereizt und fühlen sich von Ihrer Umwelt genervt?
  • Haben Sie Probleme sich zu entspannen und abzuschalten?
  • Haben Sie Probleme sich zu konzentrieren?
  • Unterlaufen Ihnen häufig Fehler?
  • Fühlen Sie sich körperlich erschöpft?
  • Schlafen Sie schlecht ein oder unruhig, wachen Sie öfters auf?
  • Überkommt Sie manchmal der Gedanke alles hinzuwerfen?

Falls Sie mehr als drei Fragen mit einem «Ja» beantworten, ist eine erhöhte Stressbelastung
eine wahrscheinliche Ursache Ihrer Beschwerden.

image

Schwabe Pharma AG - Vitango® und mehr